Weihnachtsfeier 2017

Wie in jedem Jahr verbrachten wir unsere Weihnachtsfeier im Feuerwehrhaus der FF Barg-Löstrup-Möllmark.

Doch dieses Mal war einiges anders als sonst: Zu Beginn gab es nämlich Döner satt!

Anschließend hatten die beiden Jugendgruppenleiter Frederic und Anna eine spannende Nachtwanderung ausgearbeitet. Unterwegs mussten Aufgaben gefunden und gelöst werden, damit eine Schatztruhe geöffnet werden konnte. Hierin befanden sich Würstchen und Marshmallows, die über einem Lagerfeuer gegrillt werden konnten, als wir wieder zurück am Feuerwehrhaus waren. Außerdem gab es auf halber Strecke leckeren heißen Apfelpunsch und ein kleines Geduldsspiel.

Anschließend verbrachten wir noch den ganzen Abend mit verschiedenen Spielen, bevor wir gemeinsam im Feuerwehrhaus übernachtet haben.

Nach dem Frühstück am nächsten Morgen packten beim Aufräumen alle fleißig mit an, bevor es zurück nach Hause ging.

Für die Unterstützung bedanken wir uns herzlich bei

  • Mesopotamien Döner Sörup für die leckeren Döner
  • Familie Hänsel für die Unterstützung zur Halbzeitpause der Wanderung
  • Allen Betreuern, ohne die der Abend nicht so schön geworden wäre

Wir verabschieden uns nun für dieses Jahr und wünschen allen Lesern eine fröhliche Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

 

Licht ins dunkle gebracht…

Heute trafen wir uns am Feuerwehrhaus in Flatzby. Mit den Fahrzeugen der Freiwilligen Feuerwehren Flatzby-Gammelby-Winderatt, Rüde und Sörup fuhren wir nach Winderatt, um das Gelände am dortigen Silo auszuleuchten und so die Beleuchtungseinrichtungen der einzelnen Ortswehren kennenzulernen.

Blaulicht, bunte Laternen und leuchtende Augen

Wie angekündigt: heute waren wir Laterne laufen. Bei fast gutem Wetter durften wir den gut besuchten Umzug begleiten und dafür sorgen, dass alle den Weg finden. Ende vom Lied: strahlende Kinder mit warmem Zaubertrunk. So wollen wir das sehen. 🚒🌃
Ein großes Dankeschön geht an die Gemeindewehrführung, die den ganzen Abend geplant hat.

Es wird spannend…

Wer gewinnt morgen bei unserem ersten Diebstabend nach den Herbstferien diesen kuscheligen Kameraden?

Was wird wohl gespielt und gibt es noch andere Gewinne? Das erfahrt Ihr morgen. 

Übung mal ganz real 🚒

Manchmal ist es nicht so spannend, alles theoretisch zu besprechen. Heute war das mal ganz anders, heute gab es alles hautnah. Richtiges Feuer, „Rauch“, der die Sicht bis auf wenige Zentimeter begrenzt und Menschen in Autos, die es spannender finden zu gucken, als sich auf’s fahren zu konzentrieren. Das war aber auch kein Problem für uns. Wieder sind wir um einige Erfahrungen reicher & die Kids wissen wie es geht. Dank der Wärmebildkamera, konnten dann auch alle vermissten Personen gefunden und heile nach Hause gebracht werden.

So sieht ein erfolgreicher Dienstabend aus!

Ende der Sommerferien – Endlich wieder zur Jugendfeuerwehr

Die  schlechte Nachricht: Montag beginnt die Schule. Die Sommerferien 2017 sind dann definitiv vorbei.

Die gute Nachricht: Alle Mitglieder, denen ihre Jugendfeuerwehrhose schon lange kaputt ist, die nur noch einen Handschuh haben, oder die schon wieder zu groß für ihre Uniformjacke geworden sind, können Montag Abend zwischen 18 und 19 Uhr ins Söruper Feuerwehrhaus kommen und ihre Sachen tauschen.

Malin und Karsten freuen sich über Besuch

Der erste richtige Dienstabend ist am kommenden Montag im Söruper Feuerwehrhaus. Dort wird dann auch der neue Dienstplan verteilt. Ganz neugierige können ihn aber hier schon online sehen.

Endlich Sommerferien

Heute beginnen endlich die Sommerferien. Rund die Hälfte unserer Mitglieder fährt morgen für eine Woche mit uns ins Hüttenlager.

Alle anderen sehen wir am ersten Montag nach den Ferien (04.09.). Dann können unsere Mitglieder zwischen 18 und 19 Uhr im Söruper Feuerwehrhaus ihre Uniformteile tauschen.

Der erste „richtige“ Dienstabend findet dann am 11.09. um 18 Uhr in Sörup statt. Dann erhaltet ihr auch den Dienstplan für das 2. Halbjahr 2017.

Ganz neugierige können den Dienstplan aber jetzt schon hier online sehen