Licht ins dunkle gebracht…

Heute trafen wir uns am Feuerwehrhaus in Flatzby. Mit den Fahrzeugen der Freiwilligen Feuerwehren Flatzby-Gammelby-Winderatt, Rüde und Sörup fuhren wir nach Winderatt, um das Gelände am dortigen Silo auszuleuchten und so die Beleuchtungseinrichtungen der einzelnen Ortswehren kennenzulernen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.