Jede Menge Kuchen

Auch in diesem Jahr haben wir wieder unsere Ehrenabteilungen, sowie die Mitglieder unseres Fördervereines zu Kaffee und Kuchen eingeladen. Bereits am frühen Morgen starteten hierzu die Vorbereitungen, denn alle Kuchen, Torten und sogar die Brötchen wurden wiedermal selbst gebacken. Wir finden, das Ergebnis kann sich sehen lassen!

2 Verabschiedungen aus der Jugendfeuerwehr bei der Jahreshauptversammlung

Die beiden 18-Jährigen Frederic Hänsel und Merten Wienecke haben mit der Volljährigkeit jetzt die Jugendfeuerwehr verlassen und wechseln in die Einsatzabteilung. Somit können beide jetzt das über viele Jahre Erlernte in die Praxis umsetzen. Die Ortswehren freuen sich immer sehr, wenn Jugendliche aus der Jugendfeuerwehr kommen. Diese Kräfte sind bestens ausgebildet und vorbereitet und sind sofort eine Bereicherung für die Einsatzabteilung.

In seiner letzten Versammlung berichtete Jugendgruppenleiter Frederic Hänsel vom vergangenen Jahr. Derzeit befinden sich 32 Aktive in der Jugendfeuerwehr, davon eine stattliche Anzahl von 14 Mädchen.

Jeden Montag findet ein Dienstabend statt. Dort werden zusammen Spiele gespielt, Themen wie „Knoten und Stiche“ oder „Leitern“ bearbeitet und gemeinsam geübt, im Jahr 2019 z.B. auch für die „Jugendflamme 2“. Teilgenommen wurde an der Schnelligkeitsübung, neben den Ortswehren Sörups und Mittelangelns. Zusammen mit den Jugendfeuerwehren aus Kappeln, Süderbrarup und Mittelangeln wurde eine große Funkübung durchgeführt.

Im Februar 2019 fand ein Kaffeenachmittag mit den Ehrenmitgliedern statt.

Neben den Übungen steht aber auch Spaß auf dem Plan. So fuhren die Jugendlichen im letzten Jahr zusammen ins Kino, in den Hansapark, in die Tolkschau, feierten ein Sommerfest und fuhren in den Sommerferien für eine Woche in das Hüttenlager Meldorf.

Aber auch Verkauf von Gegrilltem auf Jahnkes Ziegenhof, das Einweisen von Parkplätzen beim Reit- und Fahrverein, das Begleiten des Laternenumzuges in Sörup sowie das Frühstück für die Kameraden, die die Weihnachtsbeleuchtung aufhängen und die Teilnahme am Volkstrauertag standen auf dem Terminplan. Das Jahr endete dann mit einer Weihnachtsfeier im Gerätehaus Mühlenholz.

Bei den Wahlen wurde neuer Jugendgruppenleiter Levin Kutz und Anna Hänsel als seine Vertreterin in ihrem Amt wieder bestätigt. Gruppenführer sind nun für ein Jahr Pia Lengen mit ihrem Vertreter Justin Tolksdorf.

Kassenwart ist künftig Jonas Stabe und Karl Koziel wurde Schriftwart.

Monika Detlefsen

Gemeindewehr Sörup

Der Jugendausschuss im Jahr 2020 mit dem Jugendwart Karsten Fischer (l.) und dem Gemeindewehrführer Dirk Schreiber (r.)

Kreativität gefragt

Am letzten Dienstabend vor den Herbstferien gab es zwei knifflige Aufgaben zu lösen:
Die eine Gruppe sollte eine Kübelspritze aus der Mülltonne befreien, ohne die Tonne zu bewegen und ohne den markierten Kreis zu betreten. Nach einiger Überlegung wurde diese Aufgabe mit zwei Leiterteilen, einer Leine und einem Kupplungsschlüssel als „Angelhaken“ gelöst.

Die Aufgabe für die andere Gruppe lautete: „Baut einen kleinen Teich mit elektrisch betriebenem Springbrunnen und einer Wasserfontäne, die mindestens 2m hoch ist.“
Aus Steckleiterteilen und einer Plane wurde der Teich gebaut und die Tauchpumpe kurzerhand zum Springbrunnen umfunktioniert.

Danach gab es noch ein kurzes Kennenlernspiel, damit auch alle die Namen unserer neuen Mitglieder kennenlernen.

Nehmt teil an unserer Dorfrallye 2.0

Und so geht’s:

  1. Lade dir die App „Actionbound“ auf dein Smartphone (am besten schon zu Hause im WLAN)
  2. Komme mit einem Team von 3-8 Leuten zu unserem Jubiläumsfest am 14.09. ab 13:30 Uhr. Das Team kann natürlich auch spontan vor Ort gebildet werden 🙂
  3. Scanne den QR-Code auf unserem Festplatz und starte die spannende Rallye quer durch Sörup mit vielen tollen und witzigen Aufgaben unterwegs.
  4. Am Ende gibt’s eine kleine Überraschung für jedes Team, das die Rallye erfolgreich bewältigt hat.
  • Das Spiel eignet sich für Groß- und Klein, Alt und Jung
  • Nur einer im Team braucht ein Smartphone mit der App.
  • Das ganze dauert etwa eine Stunde.
  • Die letzte Startmöglichkeit ist um 16 Uhr.

20 Jahre Jugendfeuerwehr Sörup

Am 09.09.1999 wurde die Jugendfeuerwehr Sörup gegründet. Somit wird die Jugendfeuerwehr dieses Jahr 20 Jahre alt. Wenn das kein Grund ist zu feiern..!

Am 14.09. beginnen wir nachmittags ab 13:30 Uhr auf dem Verkehrsübungsplatz hinter der kleinen Sporthalle in der Schulstraße 4a.
Es erwarten euch:

  • Hüpfburgen
  • Einsatzfahrzeuge der Feuerwehr und des THW zum angucken und anfassen
  • Viele kleine Spiele
  • Pommes, Grillwurst, Crepes und Getränke zu günstigen Preisen
  • Kinderschminken
  • Foto-Ecke: Hier kannst du dich als echter Feuerwehrmann verkleiden und dich von deinen Eltern fotografieren lassen.

Ende der Veranstaltung: 17:30 Uhr

Ab 18 Uhr feiern wir mit unseren eingeladenen Gästen im großen Festzelt bei Musik und Tanz.

Endlich wieder Sonne

Heute konnten wir endlich mal wieder im Hellen üben. Zur Belohnung gab es einen Regenbogen 🌈 der Marke Eigenbau.